Ihr zertifiziertes Immobilienbüro in und um Berlin
Living in Berlin Logo
Wir vermieten und verkaufen Ihre Immobilie
Schnell und sicher
Immobilienscout24 Premium Partner 2015 AuszeichnungBellevue Best Property Agents 2019 Auszeichnung


Zimmer:
2

Wohnfläche:
ca. 80 m2

Kaufpreis:
399.000,00 €

Hoppegarten OT Waldesruh

Ferienhaus, eigene Nutzung, Neubau - hier ist alles möglich!

    Gerne berät Sie:

    Living in Berlin Berater

    PDF-Dokumente

    Zimmer
    2
    Bad
    Tageslichtbad mit Wanne
    Gäste-WC
    Nein
    Einbauküche
    Einbauküche
    Balkon
    Ja
    Kaufpreis
    399.000,00 €
    Provision
    zzgl. 3,57% Provision inkl. 19% MwSt.
    Ort
    Hoppegarten OT Waldesruh
    Wohnfläche
    ca. 80 m2
    Grundstücksgröße
    ca. 798 m²
    Bezugsfrei
    nach Vereinbarung
    Stellplatz
    1 Carport
    Baujahr
    1959
    wesentlicher Energieträger
    Gas
    Heizungsart
    Zentralheizung
    Energieausweis
    liegt vor
    Erstellungsdatum
    14.08.2019
    Energieausweistyp
    Bedarfsausweis
    Endenergiebedarf
    224,2 kWh/(m2*a)

    Beschreibung:

    - freistehendes Einfamilienhaus - Massivbauweise - Gaszentralheizung - Fußbodenheizung im Wintergarten - Carport - bezugsfrei nach Absprache - separate Terrasse mit Pavillon - Schuppen - weitere Nutzfläche im Keller - Tageslichtbad mit Wanne - Einbauküche - Elektrokamin - voll unterkellert - großer Pool - Schlafbereich im Keller

    Hoppegarten

    Im Landkreis Märkisch-Oderland, östlich vom Stadtrand Berlins gelegen, befindet sich die amtsfreie Gemeinde Hoppegarten mit ca. 17.600 Einwohnern. Entstanden ist sie zum 26. Oktober 2003 durch den gesetzlich verfügten Zusammenschluss der drei Gemeinden Dahlwitz-Hoppegarten, Hönow und Münchehofe. Das Gebiet ist durch einen nach Osten hervorragenden „Sporn“ des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf zweigeteilt: im Norden der Ortsteil Hönow, im Süden die Ortsteile Dahlwitz-Hoppegarten und Münchehofe. Hoppegarten grenzt im Nordwesten und Norden an die amtsfreie Gemeinde Ahrensfelde, im Osten an die amtsfreie Stadt Altlandsberg und an die amtsfreie Gemeinde Neuenhagen bei Berlin, im Südosten an Schöneiche bei Berlin, im Süden an den Berliner Bezirk Treptow-Köpenick und im Westen an den Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

    Es handelt sich hierbei um eine schöne und sehr gefragte Wohngegend im sogenannten Speckgürtel von Berlin. Immer mehr Familien, junge Menschen, aber auch Senioren lernen die Vorteile des Speckgürtels schätzen und sind auf Immobiliensuche. Genießen auch Sie die Vorteile der Stadtnähe und der grünen und familienfreundlichen Lage dieser Gemeinde.

    • weiterlesen
      e und sehr gefragte Wohngegend im sogenannten Speckgürtel von Berlin. Immer mehr Familien, junge Menschen, aber auch Senioren lernen die Vorteile des Speckgürtels schätzen und sind auf Immobiliensuche. Genießen auch Sie die Vorteile der Stadtnähe und der grünen und familienfreundlichen Lage dieser Gemeinde.

      Verkehrstechnisch liegt Hoppegarten direkt am Berliner Ring zwischen den Autobahnanschlussstellen Hellersdorf und Marzahn. Direkt am Ort führen die Bundesstraßen B1 und B5 vorbei, sodass eine hervorragende Erreichbarkeit gewährleistet ist. Hoppegarten ist durch die S-Bahn-Linie 5 mit der Berliner Innenstadt und mit dem Bahnhof Strausberg Nord verbunden. Die Bahn fährt hier im 20-Minuten-Takt. Auch verschiedene Busse fahren hier und verbinden Hoppegarten mit den Nachbargemeinden und Berlin. Am Alexanderplatz sind Sie mit dem Auto in 35 Minuten bzw. in 45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

      Mehrere Kitas für die Kleinen und Schulen sind im Ort vorhanden und können in wenigen Geh- und Fahrminuten erreicht werden.

      Zahlreiche Supermärkte und Shops, Ärzte und Apotheken befinden sich in der Nähe. Am Bahnhof Neuenhagen befinden sich ein Rewe, ein Bäcker, ein Friseur, eine Sparkasse, eine Volksbank und diverse kleine Läden. Auch ein Netto-Supermarkt, Edeka und Lidl befinden sich in Neuenhagen. Verschiedene Ärzte befinden sich ebenfalls am Bahnhof Neuenhagen, beispielsweise der Chirurg Specht oder die Hautärztin Janossy. Der Bahnhof Neuenhagen ist nur eine Station entfernt.  Für das leibliche Wohl sorgen Cafés und diverse Restaurants. Freizeiteinrichtungen wie z. B. Sportplatz locken mit ihrem Angebot. An heißen Tagen gelangen Sie in kürzester Zeit in das Freibad Neuenhagen, ein Badespaß für Groß und Klein.

      Weitere infrastrukturelle Einrichtungen finden Sie in den umliegenden Orten und Gemeinden Altlandsberg und Petershagen-Eggersdorf. Aber auch der Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf ist schnell erreicht und bietet Ihnen mit diversen Einkaufscentern (beispielsweise dem „Eastgate Berlin“ am S-Bahnhof Marzahn oder dem „Kaufpark Eiche“, welcher gerade zu einem großen Shoppingcenter umgebaut wird) und Freizeiteinrichtungen (Kinos, Bars und Bowlinghallen in „Helle Mitte“ oder dem „Eastgate Berlin“, den „Gärten der Welt“,…) viele Highlights.

      Da die Gemeinden Neuenhagen und Hoppegarten fl­ießend ineinander übergehen, sind auch die in Hoppegarten vorhandenen Ärzte im Ärztehaus sowie die Geschäfte rund um Rewe und Aldi innerhalb von fünf Minuten mit dem Auto erreicht. Auf dem Weg zu den Hönower Einkaufspassagen (HEP), welches nur ca. acht Autominuten von Hoppegarten im Nachbarort Hönow liegt, befinden sich weitere Allgemeinmediziner. Im HEP sind ein Ärztehaus mit Chirurgen und Physiotherapie sowie verschiedene Bekleidungsgeschäfte, Blumenläden, Bäcker, Kaisers, eine Apotheke, Drogerien, Optiker usw. vorhanden. Zahlreiche kleine Geschäfte, Tankstellen und Restaurants schließen sich an. Auch befindet sich hier die Endhaltestelle der U-Bahnlinie U5, welche im 10-Minuten-Takt fährt und Sie bis zum Berliner Alexanderplatz bringt.

      Die B1 als Tangente ist ebenfalls nur zehn Minuten mit dem Auto von Hoppegarten entfernt. Hier finden Sie eine Vielzahl an Geschäften wie z. B. Possling oder Roller, aber auch McFit ist hier mit einem großen Studio vertreten.

      Die traditionsreiche, 1868 gegründete Galopprennbahn Hoppegarten, liegt angrenzend an Neuenhagen. Heute stehen die Galopprennbahn unter Natur- und einige Gebäude unter Denkmalschutz. Pro Jahr finden dort bis zu zehn Renntage statt, welche auch internationale Rennställe anziehen.

      Hoppegarten ist geprägt von gepflegten Ein- und Zweifamilienhäusern, umgeben von schön angelegten Gärten mitten im Grünen und ist vor allem bei Familien sehr beliebt.


    Kontaktanfrage

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    * Pflichtfelder

    Sie möchten verkaufen?

    Ihr zertifiziertes Immobilienbüro in und um Berlin
    © 2011 - 2020 Living in Berlin e.K.